Wand- und Deckenmalerei zwischen Mittelalter und Früher Neuzeit (Hundisburg, 21-24 Sep 23)

Im Gegensatz zur großen Bedeutung der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Wand- und Deckenmalerei und Architekturfarbigkeit für die Botschaft historischer Gebäude, ist ihre authentische Überlieferung fragmentarisch. Umbauten, Verfall, Wandel in religiösen Auffassungen und gesellschaftlichen Strukturen sowie viele andere Faktoren haben dazu beigetragen. Was heute noch sichtbar ist, verdankt sich glücklichen Zufällen, unterschiedlich begründeten Freilegungen und oft mehr oder weniger gelungenen Ergänzungen und Übermalungen des 19. und 20. Jahrhunderts. Es handelt sich also um eine besonders gefährdete Kunstgattung. Hinzu kommt mit der immer weiter fortschreitenden Säkularisierung und abnehmender Kenntnis klassischer Bildungsinhalte ein schnell schwindendes Verständnis der den Malereien zugrundeliegenden Ikonografie.
Bisher fehlt in Sachsen-Anhalt noch ein landesumfassendes Bestandsinventar der Wand- und Deckenmalereien. In der Altmark und in der Börde wurden dazu bereits erste Ansätze geschaffen. Im Mittelpunkt der Tagung sollen daher neben Fragen zur Erfassungssystematik, die sich hieraus ableitenden denkmalpflegerischen, nutzungstechnischen und restauratorischen Konsequenzen stehen. Dabei wird sowohl das Für und Wider technischer Gründe zur Freilegung in der Praxis als auch die Möglichkeiten und die Verantwortung einer didaktischen Aufbereitung des Bestandes andiskutiert. Über den Kirchenbau hinaus soll dabei der Blick auch auf den Bereich der Profanarchitektur gerichtet werden.

Continue reading “Wand- und Deckenmalerei zwischen Mittelalter und Früher Neuzeit (Hundisburg, 21-24 Sep 23)”

Exhibition in Washington on Drawings for Painted Ceilings

At the National Gallery in Washington a series of 30 preparatory drawings for painted ceilings is currently to be seen. The show “Looking Up: Studies for Ceilings, 1550–1800” runs January 29 – July 9, 2023.  The exhibition is curated by Jonathan Bober, former Andrew W. Mellon Senior Curator of Prints and Drawings, National Gallery of Art.

Johann Georg Dieffenbrunner, The Stoning of Saint Stephen, 1754. Washington, National Gallery of Art

Search OpenEdition Search

You will be redirected to OpenEdition Search